Overwatch | Brigitte, die geile Holzspähneklopferin

Autor: ShapeBreak


 

Brigitte wurde veröffentlicht. Ein sehr…interessanter Charakter.

Ich muss zugeben, ich bin Zwiegespalten. Zum einen feiere ich Brigitte. Einfach, weil ich persönlich einen defensiven Spielstil habe, welcher von Brigitte sehr gut geboten wird.
Zum anderen, weil das Mädel endlich mal den Helden wie Tracer, Genji und anderen Nerven zerreibenden Helden endlich mal den Riegel vor die scheiss Fresse schiebt und denen den Anus bis zum Stehkragen aufreißt! Da soll nochmal ’ne Tracer kommen! Ich schwöre, ich gib ihr Kloppe des Lebens und baller das Mädel so exorbitant schnell in die nächste Reha-Klinik, dass ihr Hören und Sehen vergeht!

Immer schön der Tracer in die Fresse!

…So. Hab‘ mich wieder beruhigt.

Sorry, aber bisher hatte Tracer einfach keinen richtigen Counter. Punkt. Fakt. Ist so. Da könnt ihr mit mir diskutieren, wie ihr wollt. Meine ich ernst, ruft mich an, die Leitung ist immer geöffnet. 😀

Allgemein kommen die flexiblen Charaktere nicht sehr gut gegen Brigitte an, weil sie den Engage gegen sie hart bestraft. Wenn man dann nicht mit einer defensiven Mechanik sich dagegen zu wehren weiß, kann man den Kampf mit ihr vergessen.


 

Die Abklingzeiten sind….okay. Sie sind unter dem Durchschnitt der anderen Charaktere, aber es ist noch in einem verkraftbaren Bereich. Ich hätte aber nichts dagegen, wenn man überall eine Sekunde drauflegt. Ich habe den Schildstoß im Kampf eindeutig zu oft. Wenn ich gegen eine D.va kämpfe, kann ich der locker 3 Schildstöße reinhauen, bevor sie aus ihrem Mech fliegt. Wenn ich den Schildstoß nutze, um gegen einen Roadhog zu engagen, dann habe ich die Fähigkeit einmal zu Beginn des Kampfes zur Verfügung und dann auch schon wieder, damit ich die Heilungsfähigkeit von Roadhog unterbrechen kann. Meiner Meinung nach etwas zu großzügig.

Mein Kritikpunkt an Brigitte ist aber ihr Schild. Wenn ich beispielsweise als Reaper gegen Brigitte spiele, dauert es eine Ewigkeit, bis ich mit meinen Schrotflinten ihr Schild zerbrochen habe. Eindeutig ein heftiger Nachteil für einen Charakter, der ebenfalls in den Nahkampf muss. Und Brigitte sollte meiner Meinung nach kein Reaper Counter sein.
Ich habe nichts dagegen, wenn sie ihr Schild wieder schnell aufladen kann, die schwierigsten Situationen als Brigitte hat man, wenn das Schild gebrochen ist und wenn sich das schnell wieder aufladen würde, (nicht von der Ladegeschwindigkeit her, sondern von der Abklingzeit nach dem Zerbruch) wäre Brigitte viel angenehmer. Dafür würde ich dann aber empfehlen dem Schild lediglich 400 bis maximal 500 Punkte zu geben, damit man das auch im Alleingang besser bewältigen kann.

Weil momentan kann Brigitte einfach die meisten Situationen gut im Alleingang regeln und wenn dann noch jemand ihr zur Seite steht ist das ein vergebener Kampf. Denn Brigitte klein zu kriegen ist eine Geschichte. Aber jemanden zu töten, der von ihr mal eben 75 Extra Leben bekommt oder mal eben um 150 Punkte geheilt wird, während sie selbst noch mit ihren mächtigen Fähigkeiten dich in Schach hält grenzt die Situation am unmöglichen.

Macht es euch schon mal bequem.

Aber ohne Spaß, ich liebe Brigitte. Sie ist nicht der Ultra Support, welche Problemlos ein ganzes Team durchgehend Heal-technisch carrien kann. Ich würde definitiv einen zweiten Heiler empfehlen, einfach um die Konsistenz der Heilung sicher zu stellen. Aber sie kann definitiv das Team am Leben halten.

Dazu ist sie ein äußerst mächtiger defensiver Charakter, der wirklich das umsetzt, was Blizzard mit ihr im Sinn hatte. Die Dive Mechanik auszuhebeln. Ein Dive wird gnadenlos bestraft mit ihr. Balance technisch ist nichts zu bemängeln, außer die oben von mir thematisierten kleinen Dinge. Ich bin zwar ausführlich drauf eingegangen, aber das sind keine Dinge, welche jetzt extrem wären.

Es wäre kein Weltuntergang, wenn der Schild so bleiben würde. Der Schild, wie er momentan ist, ist eher geeignet um mal den Schaden mehrerer Helden bzw. den eines gesamten gegnerischen Teams zu blocken. Dass der da dann auch folglich eine Abklingzeit, wie Reinhardt’s Schild hat, ist in Ordnung. Das ist allgemeine Gameplay Politik, aber ich würde die Änderung meiner Empfehlung bevorzugen, nicht weil es meine Meinung ist, sondern, weil Brigitte dann im 1v1 ungefährlicher wird. Ansonsten befürchte ich, dass sie den 1v1 Thron für sich beanspruchen wird.

Aber der Charakter ist wahrscheinlich auch nicht für 1v1 Kämpfe angepasst worden, sondern für die Objective basierten Teamkämpfe in Overwatch. Von daher sind beide Versionen in Ordnung.

 

Brigitte hat einen ordentlichen Start hingelegt und hat Overwatch ihren Stempel aufgedrückt. Man merkt eindeutig ihre Präsenz und sie ist eine gute Ergänzung der Heldendynamik.

Danke, Blizzard!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s