Response: Entwicklerupdate, Mercy und D.va Balance

Autor: ShapeBreak


 

Dies hier ist ein Response Beitrag. Hier gehe ich auf ein spezielles Video oder einen Beitrag ein, welches/welchen du hier findest:

 

 

 

 

Guck mal, direkt wieder etwas gutes! In letzter Zeit scheint Blizzard ja endlich mal alles richtig zu machen, ich bin stolz auf die Jungs!

Im Social Media scheinen die Leute noch gespaltene Meinungen zu haben, die einen freuen sich drauf, so wie ich, die anderen machen schon die ersten „R.I.P. Mercy (2016-2017)“ Posts.

Ich möchte bei der Sache Objektiv bleiben und beschreiben, wieso ich die Änderungen gut finde. Offen gesagt war ich auch beunruhigt, als ich gehört habe, dass Blizzard Änderungen an einem solch‘ wichtigen Charakter vornehmen und hatte die Erwartung, dass sie das maßlos verkacken würden. Als ich dann jedoch das Entwicklerupdate angesehen hatte, war schnell die Entwarnung da. Mercy hatte ein paar grundlegende Probleme in der Overwatch Dynamik. Diese waren zu verschmerzen, weil sie toll ihren Job erfüllen konnte, trotzdem war dort Verbesserungspotenzial. Ich hätte nicht gedacht, dass Blizzard sich das vornimmt, aber das haben sie getan und mit Bravour bestanden.

 

Ich denke die Zeiten werden vorbei sein, wo eine Mercy sich hinten versteckt und aktiv ihr Team sterben lässt, aus dem selbstsüchtigen Grund, dass sie so viele wiederbeleben kann, wie möglich. Und sich dann am Ende dafür feiern lassen, dass man sich versteckt hat, ganz tolle Leistung.

Blizzard hat das zunichte gemacht. Jetzt hat man einen Heiler, der sehr wohl im Kampfgeschehen sich auch als Heiler behaupten kann und das ist etwas tolles. Meiner Meinung nach sind 30 Sekunden Cooldown auf die Wiederbelebung allerdings noch zu niedrig. Aber das auch nur, weil ich vermute, dass es die Situation geben wird, dass, wenn man es gut anstellt, man als Mercy und Pharah nie wirklich tot sein wird. Aber Teambelebungen wird es wohl nicht mehr geben, also ist das wohl so etwas wie ein 50/50 Deal.

Im 3 gegen 3 wird Mercy dadurch UNNORMAL an Wichtigkeit gewinnen, sie wird wahrscheinlich zu einem must-have pick. Aber jetzt sind auch meine Bedenken weg, dass Mercy sich im (Team) Deathmatch Modus nicht behaupten könne. Alles in einem bin ich davon begeistert, Blizzard hat das Fehlverhalten gesehen, hat gesehen woran es liegt und es, ich hätte es nicht besser machen können, geändert. Gratulation, Hut ab. 🙂

 

 

 

Jetzt zu D.va.

Ich bin nicht so stark mit D.va vertraut und habe jetzt nicht eine genaue Einschätzung, wie der Patch sich auf sie auswirken wird, aber ich finde es immer eine gute Sache einen Charakter so Facettenreich wie möglich zu gestalten und finde den Patch daher auch super. Ich werde mich in Zukunft wohl auf noch mehr Raketenbeschuss einstellen müssen, aber ich glaube das wird viel Spaß machen.

Weiter so, Blizzard!

 

Mit diesen Worten verabschiede ich mich nun.
Danke für’s lesen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s