Smalltalk #1

Autor: ShapeBreak


 

Heyho, was geht?

Langsam habe ich den Blog ja relativ gut beleben können. Heißt also, dass ich eine überschaubare Anzahl von Artikel habe und ebenfalls etwas Übung habe die Vorstellung eines Artikels auszuklügeln & diesen umzusetzen.

Meistens bedeutet das für mich, dass ich erst einmal eine ungefähre Version aufsetze, diese dann erst Verbal und anschließend mit Anschau Material ausschmücke.

 

Was noch geplant ist, ist die von mir übersetzte Version von the „The Critical Glossary“ (Autor: Richard Terrell) auf der Seite einzubauen. Es war sehr viel Mühe alles zu übersetzen und es freut mich, dass ich von Ihm die Erlaubnis habe sein Werk hier zu veröffentlichen. Erstmals auf Deutsch. Es ist zwar keine große Sache, aber für mich war „The Critical Glossary“ eine tolle Entdeckung und ich möchte, dass andere diese auch machen können, ohne große Englischkenntnisse besitzen zu müssen.

Meiner Meinung nach, ist in der Gaming Community ein großes Problem, dass Spieler meistens keine Ahnung darüber haben, wie Spiele richtig funktionieren, wo Probleme auftreten oder dass Probleme überhaupt existieren. Ich weiß. Wenn jemand ein Problem nicht sieht, gibt es seiner Meinung nach auch keine Probleme und man sollte ihm das nicht vermiesen. Aber meistens ist es nicht der Fall, dass ich meine Probleme mit einem Spiel jemandem aufzwinge, sondern mir jemand ein Spiel aufzwingen will, mit dem ich Probleme habe.

Und dann versteht jemand das nicht. Aber vielleicht muss derjenige, um mein Problem zu verstehen die Dinge aus meiner Sicht sehen können und ich hoffe einfach, dass das dabei helfen kann. Es kann sein, dass die Seite schon morgen kommt, kann aber auch sein, dass das erst in einem Monat kommt oder so. Je nachdem wie viel ich zu tun habe und wie faul ich mal wieder bin. 😉

 

Ansonsten habe ich viele Artikel im Kopf, weiß aber nicht, wie ich diese schreiben soll. Es fällt mir wirklich schwer. Am meisten habe ich zurzeit an GTA 5 zu knabbern. Denn das Grundspiel ist einfach nur sick. Ich meine wir reden hier von einem Spiel, das einfach seine Eigendynamik gemeistert hat und viele andere Spiele in seinem Genre einfach nicht nur inspiriert, sondern wie ein Meister vorgibt, wie man es richtig macht. Über die Anzahl von Spiel-Elementen und deren Umsetzung lohnt es sich gar nicht anzufangen zu diskutieren und die Dynamik ist wie gesagt einfach auf Grandmaster Level. Trotzdem habe ich ein so großes Problem mit dem Spiel, dass es einfach für mich unspielbar geworden ist. Seht ihr das Problem? 😀
Ich möchte ein Spiel kritisieren, das ich feier.

Weil Fakt ist, dass GTA 5 einfach ein gutes Spiel IST. Punkt! Trotzdem. Ich hoffe ich kann irgendwie meine Meinung darüber in Worte fassen, ohne so twisted zu klingen, wie jetzt. Weiß noch nicht, wie ich das mache.

 

Aber ich möchte natürlich nicht nur hier herum mäckeln. Ich habe auch viele Artikel im Kopf, in denen ich gute Dinge momentan thematisieren möchte. Ihr seht, ich bin voll in Arbeit.

 

Ich bin mir noch sehr unsicher über das Konzept von kleinen Update Posts. Vielleicht ist und bleibt das hier der erste Smalltalk Post, kann aber auch sein, dass so etwas öfter kommt. Je nachdem, wie ich das finde, ich muss das selbst gut finden, ansonsten wird das nix.

 

Naja. Danke fürs lesen. ^^

Man sieht sich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s